Home

13. Frühpädagogischer Abend: "Bildungsbeziehungen gestalten"

Am Dienstag, den 07. März 2017 lädt die Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig zum 13. Frühpädagogischen Abend ein.

Frau Dr. Claudia Wirts (Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP), München) referiert zum Thema:

“Bildungsbeziehungen gestalten – Interaktionsqualität in Kindertageseinrichtungen”

Beginn: 18 Uhr
Ort: Universität Leipzig, Institut für Bildungswissenschaften, Dittrichring 5-7, Raum 016, 04109 Leipzig

Abstract:
Die Gestaltung von Prozessen in Kindertageseinrichtungen wird zunehmend in den Blick genommen, nachdem in der Vergangenheit vor allem die strukturellen Aspekte frühkindlicher Bildungseinrichtungen diskutiert wurden. In dem Vortrag werden Forschungsergebnisse zur Umsetzung sprachförderlicher Interaktionsstrategien und sprachlicher Bildungsaktivitäten im Kita- Alltag aus den Projekten BIKE (Bedingungsfaktoren für gelingende Interaktionen zwischen Erzieherinnen und Kindern) und BiSS-E (Evaluation im Rahmen der Bund-Länder-Initiative BiSS – Bildung durch Sprache und Schrift) vorgestellt und praktische Schlussfolgerungen für eine gute Umsetzung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung daraus abgeleitet und zur Diskussion gestellt.

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe “Frühpädagogischer Abend” an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Ausgewählte Referent/innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik sowie Expert/innen der frühpädagogischen Fachpraxis nähern sich aus verschiedenen Perspektiven einzelnen Themenaspekten der frühen Kindheit und Bildung. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, einen interdisziplinären Austausch mit der Praxis anzuregen, neue Sichtweisen kennenzulernen, innovative Zukunftsideen zu entwickeln und sich zu vernetzen. Auf diese Weise soll der “Frühpädagogische Abend” einen weiteren Beitrag zur aktuellen Professionalisierung des Berufsstandes frühpädagogischer Fachkräfte leisten.

Die Veranstaltungsreihe wird vom neuen Arbeitsbereich Pädagogik der frühen Kindheit der Universität Leipzig initiiert und organisiert.

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung nicht nötig.

Weitere Auskünfte zum “Frühpädagogischen Abend” erteilt sehr gern:
Frau Dr. Katrin Lattner, Tel. 0341-97 31892, E-Mail katrin.lattner@uni-leipzig.de.

Madlen Bartholmeß
Phone +49 (0) 341 97 31 870