Startseite

LFE-Forschungskolloquium mit Prof. Dr. Anja Hilbert (IFB Adipositas-Erkrankungen)

Am Freitag, den 28. Juni 2019, findet im Rahmen des LFE-Forschungskolloquiums ein Vortrag von Prof. Dr. Anja Hilbert (IFB AdipositasErkrankungen, Universitätsmedizin Leipzig) statt.

Das Thema lautet:

Essanfälle und Binge-Eating-Störung bei Kindern und Jugendlichen

Abstract:

Essanfälle treten bei Kindern und Jugendlichen häufig auf, vor allem der erlebte Kontrollverlust beim Essen ist charakteristisch. Während das Vollbild der Binge-Eating-Störung im Kindesalter selten gegeben ist, sind Jugendliche vermehrt davon betroffen. Essanfälle ohne kompensatorische Maßnahmen zur Gewichtskontrolle sind psychopathologisch relevant, gehen mit einer erhöhten Impulsivität einher und stellen einen Risikofaktor für eine überproportionale Zunahme an Gewicht und Körperfett sowie die Entstehung metabolischer Störungen dar. In dem vorliegenden Vortrag werden aktuelle Forschungsergebnisse zu Essanfällen und zur Binge-Eating-Störung im Kindes- und Jugendalter vorgestellt, mit Schwerpunkt auf Befunden zur Aufrechterhaltung der Symptomatik, zur Abgrenzung von der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung und zur Psychotherapie.

Wann? Freitag, 28. Juni 2019 | 11:00 – 13:00 Uhr

Wo? Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Marschnerstraße 31, Haus 3, Raum 301 („Turmzimmer“), 04109 Leipzig

Madlen Bartholmeß
Telefon +49 (0) 341 97 31 870