Startseite

3. Wilhelm Wundt Dialog

Die Wilhelm Wundt Dialoge fördern den wissenschaftlichen Fortschritt
auf dem Gebiet der Entwicklungswissenschaft durch den Einsatz von
konstruktiven, kritischen Diskussionen. Zwei renommierte Wissenschaftler mit gegensätzlichen theoretischen Ansichten diskutieren über ein zentrales
Thema in der kindlichen Entwicklung. Fachpublikum und Nicht-Experten sind herzlich eingeladen.

Dieses Jahr diskutieren Caroline Rowland (Max-Planck-Institut für Psycholinguistik) und Michael C. Frank (Stanford Universität).

Wann? Donnerstag, 12. September 2019 | 14:45 – 17:00 Uhr

Wo? Universität Leipzig, Hörsaal BWZ, Marschnerstraße 29e, Haus 5, 04109 Leipzig

Bild: Astrid Seibold

Madlen Bartholmeß
Telefon +49 (0) 341 97 31 870