Forschen

Wissenswertes zu Forschungsinhalten
und -ressourcen am LFE

Methoden zur Erforschung frühkindlicher Entwicklung

In der Abteilung „Methoden zur Erforschung frühkindlicher Entwicklung“ untersuchen wir Mechanismen, die die Grundlage für soziale Interaktionen zwischen Kindern bilden.

In unserer Forschung integrieren wir Eyetracking und Bewegungssensor-Technologien in Verhaltensparadigmen um sowohl die interne Erregung als auch den emotionalen Ausdruck von Kindern zu messen. Mit dieser neuen Methode werden Emotionen und die zugrunde liegenden Mechanismen von Verhalten sichtbar, messbar und interpretiertbar.

Wir sind ein kleines, aber stetig wachsendes Team und immer offen für Bachelor- und Masterarbeitsprojekte.
Mehr Informationen hier.

Jun.-Prof. Dr. Robert Hepach
Methoden zur Erforschung frühkindlicher Entwicklung
M.Sc. Stella Gerdemann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin | Doktorandin