Startseite

Sebastian Grüneisen wird Juniorprofessor am LFE

11. November 2021

Wir freuen uns,  Dr. Sebastian Grüneisen am LFE zu begrüßen. Ab dem 1. November 2021 wird er eine Stelle als Juniorprofessur (mit Tenure-Track) „Entwicklung des Sozialverhaltens im frühkindlichen Bereich mit Schwerpunkt kooperatives und prosoziales Verhalten“ an der Universität Leipzig antreten. Mit seinem erfolgreich eingeworbenen Starting Grant des European Research Council (ERC) wird er sich zudem als assoziierte Arbeitsgruppe am LFE ansiedeln. Mit dieser Förderung möchte Sebastian Grüneisen die entwicklungspsychologischen Ursprünge von Korruption aus einer Kooperationsperspektive untersuchen. Zu diesem Zweck wird er Querschnitts- und kulturvergleichende Experimente mit Kindern durchführen, deren Ziel es ist, systematisch die Entwicklung korrupter Verhaltensweisen zu dokumentieren. Im Speziellen geht das Projekt der Frage nach, ob die Entwicklung grundlegender kooperativer Fähigkeiten und Motivationen neben ihren sozialverträglichen Auswirkungen auch die Entstehung ethisch problematischer Verhaltenstendenzen begünstigen kann. 
Die Arbeitsgruppen des LFE heißen Herrn JProf. Dr. Grüneisen herzlich willkommen und freuen sich auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit ihm und seiner Gruppe.

Mehr Informationen zu der bisherigen Forschung von Sebastian Grüneisen finden Sie hier.

04. Oktober 2021
Über die Folgen der Corona-Pandemie für Grundschulkinder
23. September 2021
10 Jahre LIFE Child – 10 Jahre Forschung für das Wohl von Kindern
Madlen Bartholmeß
Telefon +49 (0) 341 97 31 870