Zentrum

Das Leipziger Forschungszentrum für
frühkindliche Entwicklung (LFE) im Profil

Über das LFE

Wie entwickeln sich Kinder? Wie können wir die Entwicklung von Kindern ideal fördern? Wie entwickeln sich Kinder in verschiedenen Kulturen? Diese und viele andere Fragen versuchen wir am Leipziger Forschungszentrum für frühkindliche Entwicklung (LFE) zu beantworten. Dazu erforschen wir Kinder im Alter zwischen 0 und 10 Jahren und deren Eltern und ErzieherInnen, hier in Leipzig, aber auch im Rest der Welt.

Zu unseren Mitgliedern gehören WissenschaftlerInnen aus verschiedenen Disziplinen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die frühkindliche Entwicklung besser zu verstehen. Das LFE organisiert zu diesem Zweck Forschungsprojekte, wissenschaftliche Konferenzen, Abendvorträge und Lesungen, um den Austausch zwischen WissenschaftlerInnen untereinander, aber auch den Austausch unter allen, die sich für frühkindliche Entwicklung interessieren, zu fördern.

Struktur

Das LFE ist eine Einrichtung der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Es besteht aus vier Kernarbeitsgruppen, einem/r Direktor/in, einem Vorstand, einem wissenschaftlichen Beirat und den Mitgliedern. Weiterhin kooperiert das LFE mit anderen Forschungszentren in Leipzig, wie zum Beispiel dem Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie, dem Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften und der Universitätsklinik Leipzig.

Flyer LFE 2018
| 1.25 MB
PDF
Prof. Dr. Daniel Haun
Telefon +49 (0) 341 97 31 871
Prof. Dr. Daniel Haun
Telefon +49 (0) 341 97 31 871
Prof. Dr. Kristina Musholt
Telefon +49 (0) 341 97 37 056
M.Sc. Sarah Peoples
Telefon +49 (0) 341 97 31 846
Prof. Dr. Henrik Saalbach
Telefon +49 (0) 341 97 31 261
Prof. Dr. Julian Schmitz
Telefon +49 (0) 341 97 35 950
Prof. Dr. Silvia Schneider
Telefon +49 (0)234 32 23 168
Prof. Dr. Elsbeth Stern
Telefon +4144 63 25 436
Prof. Dr. Michael Tomasello
Ph.D. Nim Tottenham
Telefon +1 (0) 212 854 1925
Universität Leipzig
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters
Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin