Forschen

Wissenswertes zu Forschungsinhalten
und -ressourcen am LFE

Soziales Klima

Jahrzehntelang hat sich Primatenforschung auf die Beschreibung sozialer Dynamiken von Primaten in Gruppen konzentriert und weithin anerkannte Konzepte von spezies-typischem Sozialverhalten formuliert. Erst seit kurzem wird dabei betrachtet, wie vielfältig ausgeprägt dieses Verhalten innerhalb einer Spezies ist. Schimpansen wurden traditionell häufig als kompetitiv und wenig sozial tolerant beschrieben. Diese Verallgemeinerung hat zur Entwicklung zahlreicher Hypothesen über menschliche Sozialität und Kognition geführt. Gegenwärtig kombinieren wir methodisch experimentelle und beobachtende Studien, um die Vielfalt des sozialen Klimas, die sich in verschiedenen Schimpansen-Gemeinschaften zeigt, zu bestimmen. Gleichzeitig möchten wir feststellen, wie die spezifische soziale Umwelt einer Gruppe die Ausformung von Kooperation und sozialem Lernen beeinflusst.

Prof. Dr. Daniel Haun
Direktor || Forschungsgruppenleiter
Cronin, K. A., & Sanchez, A. (2012). Social dynamics and cooperation: The case of nonhuman primates and its implications for human behavior. Advances in complex systems, 15, 1250066. doi:10.1142/S021952591250066X

Cronin, K. A. (2012). Prosocial behaviour in animals: The influence of social relationships, communication and rewards. Animal Behaviour, 84, 1085-1093. doi:10.1016/j.anbehav.2012.08.009

van Leeuwen, E.J.C., Cronin, K.A., Haun, D.B.M., Mundry, R., & Bodamer, M.D. (2012). Neighbouring chimpanzee communities show different preferences in social grooming behaviour. Proceedings of the Royal Society B, 279 (1746), 4362-4367.