Startseite

Tagebuchstudie "Oh Schnappi Day" geht in die zweite Runde

21. Oktober 2016

Die neue LFE-Studie zum Thema „Beleidigtes Verhalten bei Kindern“ ist in vollem Gange. Wir möchten damit unter anderem mehr darüber herausfinden, wie häufig beleidigtes Verhalten auftritt und welche Rolle es in der emotionalen Entwicklung spielt.

Die bisherigen Rückmeldungen der Teilnehmenden waren sehr positiv! Für die in der letzten Oktoberwoche beginnende zweite Runde suchen wir daher noch einmal interessierte Eltern mit Kindern im Alter von 1-8 Jahren, die motiviert sind, über drei Wochen beleidigtes Verhalten bei ihren Kindern zu beobachten und aufzuschreiben.


Ihre Aufgabe?
Sie führen über 21 Tage ein Tagebuch, in das sie jedes Ereignis, in dem Ihr Kind (oder eines Ihrer Kinder) beleidigt ist, aufschreiben. Dazu beantworten Sie jeweils die vorgegebenen Fragen.

Ihr Aufwand?
Sie kommen zu einem ca. einstündigen Vorbereitungstreffen (ggf. in ihrem Kindergarten), bei dem Sie in die Studie eingeführt werden. Für die Betreuung Ihrer Kinder ist selbstverständlich gesorgt! Um ein Ereignis aufzuschreiben, benötigen Sie ca. 3-5 Minuten.

Ihr Nutzen?
Sie lernen neutral zu beobachten, leisten einen großen Beitrag zur Forschung und haben wahrscheinlich auch mindestens ein bisschen Spaß.

Für Interessierte:
Wenn Sie sich für die Tagebuchstudie interessieren oder sogar bereits wissen, dass Sie mitmachen möchten, dann schreiben Sie eine kurze Mail mit Betreff „Tagebuch-Interesse“ an: david.hardecker@uni-leipzig.de. Auch sonstige Rückfragen richten Sie bitte an diese Adresse.
Für telefonische Rückfragen kontaktieren Sie bitte Katja Kirsche, Tel.: 0341 97-31873.

Madlen Bartholmeß
Telefon +49 (0) 341 97 31 870